Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Das deutsche Kettensägenmassaker. DVD.
    Von Christoph Schlingensief. Produktion 1990.
    1 DVD, 1 Std. 3 Min., dt., Untertitel engl., Dolby Digital mono, 4:3.
    Versand-Nr. 1133420
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Mit Karina Fallenstein, Susanne Bredehöft, Artur Albrecht, Irm Hermann und anderen. Clara flieht von Leipzig in den Westen. Dort trifft sie ihren Liebhaber Artur, doch ein Psychopath greift das wiedervereinte Liebespaar an. Während Artur schwer verletzt wird, sucht Clara Zuflucht im Gasthof »Deutsches Haus« - nicht ahnend, dass dies die Brutstätte allen Übels ist. Einen Monat nach der Wiedervereinigung, am 29. November 1990, kam Schlingensiefs völlig überdrehte Abrechnung über den besinnungslosen Freudentaumel auf den deutschen Straßen in die Kinos. Der Regisseur bediente sich der allgegenwärtigen Hysterie und kreierte aus dem sinnentleerten Jubel ein sinnentleertes Schlachten. So schnell (und aggressiv) hatte seit Rainer Werner Fassbinder kein deutscher Filmregisseur gearbeitet und den Finger in die noch blutige Wunde gebohrt. Die politische und gesellschaftliche Relevanz von Schlingensiefs Schlachtfest konnte größer kaum sein. »Eine ebenso böse wie kreischende, fantastische wie alptraumhafte Vision auf das deutsche Jahrhundertereignis.« (SWR) »Ein riesiger Spaß. Hart, laut, dreckig und ehrlich.« (Zeit)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten