0 0

Grenzen der Wahrnehmung DVD

Dokumentation ORF 2004, ca. 50 Minuten (plus 13 Kurzfilmen zum Thema "Wahrnehmung" / 110 Minuten!!)

Preis inkl. MwSt


Lieferbar
Versand-Nr. 2503840
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Eine Reise vom Mikrokosmos an den Rand des Universums. Diese Dokumentation von Alfred Vendl und Steve Nicholls ist eine Reise durch die Dimensionen der Schöpfung, vom Innersten der Materie bis an die Ränder des Universums. Es ist eine Reise in Bildern, die selbst ein Kind begreifen lässt: Die Welt, die wir mit freiem Auge sehen, ist nur eine von vielen. Gleich einer Zwiebel besteht das Universum aus Welten in Welten in Welten. Erstmals zeigt ein Film Echtbilder und nicht etwa Computergraphiken von Kohlenstoffatomen, aufgenommen mit millionenfacher Vergrößerung durch ein Atomkraftmikroskop. Bereits etliche Dimensionen darüber liegt die Kamerafahrt entlang einem DNS-Molekül. Dabei wird der genetische Kode sichtbar, in dem Bauplan jeder einzelnen unserer Zellen geschrieben ist. "Grenzen der Wahrnehmung" führt dem Zuseher eindrucksvoll vor Augen: Die Schöpfung ist größer, als wir erahnen. Ob wir uns in die Richtung unvorstellbar kleiner Mikro- oder ebenso unvorstellbar großer Makrowelten bewegen - unsere Wahrnehmung wird auch in der Zukunft neue Grenzen überschreiten.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.