0 0

The Talking Heads: Stop Making Sense (OmU). DVD.

Regie Jonathan Demme. Produltion 1984.

1 DVD, 1 Std. 28 Min., engl., Untertitel dt., Dolby Digiral 5.1., Widescreen, Extras : Audiokommentare; Interviews; Montage; Pressekonferenz; 3 Bonus-Tracks; Storyborads.

Preis inkl. MwSt


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1200933
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die 1984 von den Talking Heads im Pantage Theatre von Los Angeles gebotene Show gehört zum Besten, was der Rock in jenem Jahr zu bieten hatte. David Byrne steht mit seinem wilden Gesang und seiner höchst eigenen Körpersprache ganz im Mittelpunkt. Er torkelt auf der Bühne herum, als würde er in jedem Augenblick fallen, bewegt seine Beine, als wären sie aus Gummi. Regisseur Jonathan Demme verzichtete auf die üblichen Klischees des Genres und konzentrierte sich darauf, das Publikum zu fesseln. Die Zuschauer sehen nicht einfach einen Film, sie finden sich in einem Rockkonzert wieder, klatschen laut nach jedem Song, tanzen auf den Stühlen und vor der Leinwand herum. Ein echter Höhepunkt der Musikgeschichte. Rezensionen »Der beste Konzertfilm aller Zeiten!« (RollingStone) »Unter der Regie von Jonathan Demme (Das Schweigen der Lämmer‘) entstand ein audiovisuelles Happening. Anders als andere Filme des Genres verzichtet Stop Making Sense‘ komplett auf Zwischeninterviews oder Backstage-Impressionen. Der Streifen beschränkt sich allein auf das Geschehen auf der Bühne. Und da passiert ordentlich viel!« (Good Times, April / Mai 2014)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.