Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Rückkehr nach Montauk. DVD.
    Von Volker Schlöndorff. Produktion 2017.
    1 DVD, 1 Std. 42 Min., dt., engl. Untertitel dt., engl., Dolby Digital 5.1, Widescreen, Extras: Making Of, Interviews.
    Versand-Nr. 1130641
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Mit Stellan Skarsgard, Nina Hoss, Susanne Wolff, Bronagh Gallagher, Niels Arestrup und anderen. Es gibt eine Liebe im Leben, die du nie vergisst, so sehr du es auch versuchst. Etwas, worüber du nie hinwegkommst. Der Schriftsteller Max Zorn kommt zu seiner Buchpremiere nach New York. Seine junge Lebensgefährtin Clara ist ihm vorausgereist, um an der US-Veröffentlichung mitzuarbeiten. In seinem Roman schreibt Max über das Scheitern einer Liebe in dieser Stadt. Nicht ganz zufällig trifft er Rebecca wieder, die Frau von damals. Sie ist inzwischen eine sehr erfolgreiche Anwältin, ursprünglich aus Ostdeutschland und seit 20 Jahren in New York. Sie beschließen, noch einmal ein Wochenende miteinander zu verbringen. Es ist Winter in Montauk, dem kleinen Fischerhafen mit dem berühmten Leuchtturm am Ende von Long Island. Zwei Strandstühle am windgepeitschten Meer. Sie warten auf zwei Menschen, die einander für lange Zeit verloren hatten. Nun kehren sie zurück, voller Trauer um das versäumte Leben und Hoffnung auf die Zukunft. Die Körper erinnern sich, aber sie wissen nicht, ob sie die Zeit ungeschehen machen können. In Montauk werden sie es herausfinden. »Melancholisch und witzig - ein Liebesfilm in großen, epischen Bildern mit einem großartigen Schauspielerpaar...« (ARD, TTT) »Ein anrührender, großartig gespielter und zutiefst menschlicher Film.« (Cinema) »Ein elegantes, ruhiges, tiefes Meisterwerk im Geiste von Max Frisch. Ein wunderbar literarischer Film - eingebettet in intelligente, filmische Eleganz.« (AZ München) »Ein bittersüßes, exzellent gespieltes Liebesdrama - Empfehlenswert.« (Deutschlandfunk) »Eine Verbeugung vor der Macht der Liebe.« (Die Welt)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten