Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Stagecoach (1939 und 1986). DVD.
    Von John Ford, Ted Post. Produktion 1939+1986.
    1 DVD, 2 Std. 55 Min., dt., engl., Untertitel dt., Dolby Digital, 4:3.
    Versand-Nr. 1114581
    Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss nachbestellt werden.
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Zwei Verfilmungen des Westerns auf einer DVD. Die klassische Verfilmung von John Ford 1939 mit John Wayne, Claire Trevor, John Carrdine, Thomas Mitchell, Tim Holt und anderen. Während einer Fahrt mit der Postkutsche durch das Gebiet aufständischer Apachen zeigen die Reisenden ihr wahres Gesicht: der rechtschaffene Sheriff, der betrunkene Arzt, der dem Spiel verfallene Gentleman, der zwielichtige Bankier, der besorgte Familienvater, die arrogante Dame, die zunächst von allen übersehene Dirne und schließlich Outlaw Ringo, der im Showdown zum Helden der Geschichte wird. Denn mit der Angst im Nacken lassen sie alle die Masken fallen. Das zweifach Oscars®-prämierte Meisterwerk mit John Wayne unter der Regie von John Ford wurde vom American Film Institute als einer der zehn besten Western aller Zeiten gekürt! Orson Welles bekannte, zur Vorbereitung auf das Drehbuch von »Citizen Kane« mehr als vierzigmal diesen Film gesehen zu haben. »Action, Stimmung und Atmosphäre sind bei diesem Film von vollendeter Ökonomie perfekt aufeinander abgestimmt. Die erste große Rolle von John Wayne, die seinen Ruhm begründete.« (Lexikon des Int. Films). Die neuere Verfilmung von Ted Post 1986 mit Willie Nelson, Kris Kristofferson, Elizabeth Ashley, Johnny Cash, John Schneider, Waylon Jennings und anderen. Um das Jahr 1880 macht der berüchtigte Apachen-Häuptling Geronimo weite Strecken des Landes unsicher. Er überfällt Farmen, Poststationen und Postkutschen, reißt Telegraphenmasten um, plündert, mordet und brennt alles nieder. Mitten in diese wütenden Attacken der Indianer hinein, fährt eine Postkutsche, dessen Reisende aus den unterschiedlichsten Gründen ihr Leben aufs Spiel setzen, um schnell nach Lordsburg / Arizona zu gelangen: Der berühmte Revolverheld Doc Holiday, Ringo, ein flüchtiger Verbrecher unter der Aufsicht eines Marshalls, den der Fahrer zum Schutz der Kutsche mitgenommen hat, ein Berufsspieler, eine Bardame, eine hochschwangere Offiziersfrau, ein Spirituosenvertreter und ein undurchsichtiger Bankier. Kurzum, eine illustre Mischung, die von der Creme der Sänger der Country-Musik gespielt wird.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten