0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

A Life in Fashion. The Wardrobe of Cecil Beaton.

Von Benjamin Wild. London 2016.

23 x 30,5 cm, 144 S., zahlreiche farb. und s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1044869
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

In diesem Buch über den großen Fotografen und Bühnenbildner geht es nicht in erster Linie um seine Fotografien und die Inszenierung seiner Motive, sondern um die Inszenierung seiner selbst. Denn Cecil Beaton (1904-1980) war berühmt für seine innovative, manchmal schrille, aber auch äußerst distinguierte maßgeschneiderte Kleidung. Schon als er 1922 an der Cambridge University auftauchte, trug er ein Abendjackett, rote Schuhe, schwarzweiße Hosen und eine große Krawatte. 50 Jahre später auf Truman Capotes legendärem »Black and White Ball« fiel er durch seine Nonchalance auf, die einem alternden Paradiesvogel wie ihm durchaus geziemte. Viele Kleidungsstücke aus seinem Besitz befinden sich heute im Metropolitan Museum in New York oder im Victoria & Albert Museum in London. Dieser prachtvoll aufgemachte Band präsentiert Cecil Beatons Garderobe anhand von großformatigen farbigen Fotografien der kostbaren Stücke, aber auch von (Selbst-)Porträts des geschmackvollen Herrn von Welt, der Beaton war. (Text engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.