0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

August Sander. Köln wie es war.

Von August Sander.

22 x 29 cm, 549 S., sehr viele Abb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 404071
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Köln 1995. Neue und überarbeitete Auflage des sechzehn Mappen umfassenden Werkes mit gleichnamigem Titel von August Sander. An der Vervollständigung und Einleitung der Mappen arbeitete Sander insbesondere von 1946 bis 1952. Während dieser Zeit dürfte auch der größte Teil der Abzüge für das Köln-Projekt hergestellt worden sein, während die Aufnahmen selbst zwischen 1920 und 1939 entstanden sind. Von dem Wissen um die verheerenden Zerstörungen Kölns im Zweiten Weltkrieg war Sander bei der Zusammenstellung der Mappen somit nicht frei. Themen sind u.a. der Kölner Dom, alte Kölner Kirchen, Profanbauten, Rheinfront und Brücken und über den Dächern. Sanders Mappenwerk ist ein Dokument deutscher Kulturgeschichte.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.