0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Berliner Photographie 1921. Sehnsucht. Aufbruch. Widerspruch.

Hg. Miriam Halwani. Berlin 2011.

16,5 x 23,5 cm, 64 S., s / w Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1172794
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Im Oktober 1921 fand im Berliner Kunstgewerbemuseum - heute Martin-Gropius-Bau - die Wettbewerbsausstellung »Berliner Photographie« statt. Der Band zeigt die Bandbreite der Berliner Fotografiekunst um 1920 auf. Die Technik ermöglichte präzise Porträts von berühmten Schauspielerinnen wie Tilla Durieux oder Fritzi Massary. Gleichzeitig konnte man Landschaften von impressionistischer Qualität erzeugen. Die Hofdurchblicke oder Interieurs erinnern an die stille Gebanntheit holländischer Genrebilder.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.