0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Bertram Kober - Legitime Aspekte des Alltags

Leipzig 2002.

24 x 30 cm, 40 Seiten, 20 ganzseitge Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 255440
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der Band stellt eine Auswahl neuester Fotografien des Leipziger Künstlers Bertram Kober vor. In den von Kober beobachteten Interieurs und scheinbar zufälligen Begegnungen wird das Ausmaß der Zerstörung und Beeinflussung von Natur, Lebensraum und Umwelt schmerzlich deutlich. Wie schon bei seinem vieldiskutierten Werk KULPOCHE. Altäre der Privatheit findet sich auch in diesen Bildern der Widerspruch zwischen Sehnsucht nach Entgrenzung und dem jämmerlichen Klischee, dem in großen Teilen menschlichen Versagens, in denen sich diese Sehnsucht äußert. »Kobers Fotografien sind Tafelbilder, in ironischem Sinne - der Geschichte platzt, ob der Kultur dieser Epoche, die Haut.« (Süddeutsche Zeitung) »Microdramen entfalten sich in diesen Fotografien, ihre tragische und zugleich klägliche Dimension steht außer Frage.« (Berliner Zeitung) »Mit wachem Blick für verblüffende Details entstanden schaurig-schöne Bilder. Authentischer als viele Fotografien der Zeit.« (die taz)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.