0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Chris Killip. Arbeit. Fotografien von 1969-2005

Göttingen 2012.

28,5 x 26,5 cm, 136 Seiten, 84 Triton-Reproduktionen, Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 563390
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Mit der Retrospektive des amerikanischen Dokumentarfotografen Chris Killip stellt das Museum Folkwang das Werk eines europäischen Fotografen vor, der einer jüngeren Generation von Fotografen wesentliche Impulse gegeben hat. Im eigenen Auftrag entstanden seine Langzeitprojekte über Menschen vornehmlich in Nordengland in ihrem sozialen Geflecht, in der Architektur, Landschaft und Infrastruktur, die ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen formen. Ausstellung und Publikation zeigen erstmals Killips frühe Porträtaufnahmen und schließen auch die in Irland und auf der Isle of Man entstandenen Projekte ein. (Steidl)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.