0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Edward Sheriff Curtis.

Von Joanna Cohan Scherer. London 2008.

29,5 x 26 cm, 127 S., durchgehend Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 424935
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Edward Sheriff Curtis ist in erster Line für seine spektakulären Dokumentationen über die amerikanischen Ureinwohner bekannt, die im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts entstanden. Curtis« Darstellung ihrer Zeremonien und der täglichen Arbeit, faszinierende Porträts aus Nahaufnahme und majestätischen Landschaften des amerikanischen Westens waren dazu gedacht, als anthropologische Ressource einer verschwindenden Rasse dienen. Curtis« wahrer Erfolg liegt aber in seiner ausdrucksstarken Sammlung von Gesichtern, seinen Arbeiten zu Zeit und Raum und in den Photographien, die durch dramatische Lichteffekte, Sensibilität und Schönheit überzeugen. Text engl.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.