0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Enthüllt. Exposed. Der Akt in der Fotokunst des 20. Jahrhunderts.

Katalog, Städtische Museen Heilbronn 2004.

24 x 34 cm, 104 Seiten, 80 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 270490
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ausstellung und Katalog »Enthüllt« thematisieren den fotografierten nackten menschlichen Körper im 20. Jahrhundert. In zeitlich gegliederten Kapiteln wird die Geschichte der Aktfotografie in all ihren Facetten veranschaulicht. Gezeigt werden Aufnahmen, die das Thema in unmittelbarer Direktheit fokussieren, aber auch solche, die abstrahieren. Fotografien, die mit romantischen Assoziationen spielen, treffen auf erotische Prints oder Darstellungen sportlicher, bewegter Körper. Aufgrund ihres Überblickscharakters - der zeitliche Bogen reicht vom späten 19. Jahrhundert bis in die jüngste Gegenwart - zeigt diese Zusammenstellung die enge Wechselbeziehung zwischen der Entwicklung der Aktfotografie, der Geschichte des Körpers und seiner ideologischen Auslegung. Im Fokus stehen Künstler und Werke, die gesellschaftlich virulente Vorstellungen über den Körper reflektieren. Der Band zeigt Arbeiten u.a. von Cindy Sherman, Imogen Cunningham, Helmut Newton, Jeff Dunas, Günter Blum, Wolfgang Tillmans, Thomas Ruff. (Text dt., engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.