Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Floris Neusüss. Traumbilder.
    Hg. Fabian Knieriem u.a. Münchner Stadtmuseum 2012.
    23 x 29 cm, 256 Seiten, 200 Abb., davon 20 farbig, 180 Duplex, geb.
    Versand-Nr. 572993
    (* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Floris Neusüss (*1937 in Lennep) erforscht seit den 1950er-Jahren die Möglichkeiten der Fotografie, mehr zu zeigen als Abbilder der Realität. Der Künstler verbindet den poetischen Blick auf die Welt mit analytischer Klarheit. Bekannt wurde Neusüss vor allem für seine künstlerische wie historische Auseinandersetzung mit dem Fotogramm. Die Publikation bietet erstmals einen umfassenden Überblick zu Neusüss' kamerafotografischer Arbeit - von seinen so genannten Traumbildern, die die Gesetze der physischen Realität mit fotografischen Mitteln außer Kraft setzen bis hin zu den späteren, konzeptuellen Werken und Fotoaktionen zur Technik und Geschichte sowie zum Mythos der Fotografie. Gezeigt werden außerdem die Porträts VIPs der »documenta 5«, ein Who's who der internationalen Kunstszene der 1970er-Jahre. (Text dt., engl.)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten