0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

frauenobjektiv - Fotografinnen 1940-1950

Hg. Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn (Hg.)

22 x 26 cm, 152 S., 160 abb., davon 5 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 186678
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Krieg und nationalsozialistischer Terror, politische Verblendung, Ernüchterung, Niederlage, aber auch Neuanfang und Zukunftshoffnung: Der Band bietet nach einer Einführung des Fotohistorikers Rolf Sachsse einen nach Themen gegliederten Einblick in das bisher weitgehend unerforschte Schaffen von Fotografinnen in den »40er Jahren. Ein biographisch-lexikalischer Anhang stellt die mehr als 60 Fotografinnen ausführlich vor.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.