0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Heinrich Riebesehl - Fotografische Serien 1963-2001

Hg. Ulrike Schneider, Sprengel Museum Hannover u.a.

27,5 x 23 cm, ca. 232 Seiten, ca. 170 Abb., davon ca. 8 farbig, ca. 162 in Duplex, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 274569
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Katalog, Hannover u.a. 2004. Riebesehl hat mit seinem fotografischen Werk in den vergangenen 25 Jahren maßgeblich zu einer Erneuerung der Dokumentarfotografie in Deutschland beigetragen. Bekannt wurde er vor allem mit seiner Serie Agrarlandschaften: nüchterne, detailgenaue Schwarzweißfotografien von Getreidesilos, Bauernhöfen oder Rübenfeldern. Die Monografie gibt erstmals einen Überblick über Riebesehls vielfältiges Werk und sein konsequentes Arbeiten in Serien - angefangen mit seinen frühen Aufnahmen von Joseph Beuys aus der Serie Happenings über konzeptionelle Bildfolgen wie Menschen im Fahrstuhl oder Fotografische Selbstdarstellungen bis hin zu aktuellen Farbfotografien, die in der Publikation erstmals vorgestellt werden.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.