0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Henry Bond. Point and Shoot.

Hatje Cantz Verlag. 1. Auflage April 2000.

25 x 33 cm, 320 S., 220 Abb. in Duoton, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 155845
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Photographien des 32-jährigen Engländers Henry Bond zeigen den Blick des Flaneurs, der sich durch die Straßen Londons treiben lässt. Seine Streifzüge vergleicht er mit einer psychoanalytischen Sitzung, »bei der alles erwähnt werden kann, alles hochkommen darf ... Dabei gelingen ihm authentische Bilder einer Kultur, in der vor allem Look, Lifestyle und Pose zählen« (Art).

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.