0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Liu Zheng. The Chinese.

Göttingen 2004.

25 x 26 cm, 176 Seiten, 125 Duotone-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 673277
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

An diesem Langzeitprojekt arbeitete der Fotograf Liu Zheng (Jg. 1969) 10 Jahre lang. »The Chinese«, inspiriert von großen Vorbildern wie August Sander oder Diane Arbus, erfasst Land und Leute zu einem bestimmten Zeitpunkt und an jeweils bestimmtem Ort. Das »archtypisch Chinesische« interessiert Liu, und so überrascht er seine Zeitgenossen in extremen und unerwarteten Augenblicken mit seiner Kamera. Es sind die Benachteiligten und die Minderheiten, die ihn interessieren: obdachlose Kinder, Homosexuelle, Drogenkuriere, Minenarbeiter, Haftinsassen etc. Das Buch ist die erste große Monografie zu diesem Fotografen, die sich hierzulande schon auf der Venedig Biennale, den Rencontres in Arles und dem ICP Aufmerksamkeit errang. (Text engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.