0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Michel Comte -

Aiko T.

32 x 32 cm, 124 S., 56 Farbabb., Ln. im Schuber. Normalausgabe

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 173789
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Aiko T. kommt in demonstrativ sportlichen Geisha-Sandalen zur Fotositzung. Ihr blasses, von pechschwarzen Zöpfen umrahmtes Gesicht strahlt eine vollkommene Harmonie in Schwarzweiß aus, sie wird sich mit der Zeit als eine einzigartige Muse erweisen, die gelassen beginnt und sich in einen Zustand besessener dionysischer Hingabe hineinzusteigern vermag. Während des Shootings wurde Aiko T. zur eigenen Regisseurin. Aufseufzend, stöhnend und schreiend hatte sie, während sie ihre Genitalien streichelte und sich ihre Brüste und Brustwarzen rieb, drei Orgasmen. Gleichsam öffentlich vorgeführt, war sie sich bewußt, daß Comtes Fotografien ihres sexuellen Treibens eines Tages öffentlich zugänglich gemacht würden. Vielleicht war ihr Akt vor der Kamera eine bewußte Provokation der asiatischen Sexualmoral - mit dem Ziel, den oftmals passiven, gehorsamen und schüchternen Frauen einen Weg aus der sexuellen Hörigkeit aufzuzeigen.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.