0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Paul Graham. American Night.

Hg. Michael Mack. Göttingen 2004.

35,5 x 28 cm, 128 S., 60 Farbabb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 267546
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Paul Grahams Bilder verströmen eine gleißende Helligkeit; der Betrachter meint seine Augen erst einmal an diese verstörende Intensität gewöhnen zu müssen. Es ist, als erwache man unsanft und werde geblendet von einer Wirklichkeit, die zu genauerem Hinsehen zwingt: Bilder aus Amerika. Nur hin und wieder blitzt der Amerikanische Traum in seiner schönsten materiellen Form auf: ein herrliches Haus, umgeben von einem nahezu überirdisch grünen Rasen, ein Geländewagen in der Einfahrt. Es ist eine Welt wie aus dem Bilderbuch - die mit dem nächsten Umblättern wieder verschwindet, in unerreichbare Ferne für den ausgegrenzten Bodensatz einer reichen Nation. Jenseits dokumentarischer Reportagefotografie erzählt Paul Graham in American Night von dem großen Riß, der die US-Gesellschaft durchzieht. Paul Grahams Fotoarbeiten werden in den bedeutendsten Museen der Welt gezeigt, u.a. im Museum of Modern Art, New York und in der Tate Gallery, London.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.