Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Ralph Gibson. Nude.
    Von Eric Fischl. Köln 2009.
    33 x 44 cm, 306 S., durchg. Duotone-Abb., geb.
    Versand-Nr. 449512
    Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Limitierte Auflage von 1.200 Exemplaren, jedes nummeriert und vom Fotografen signiert. Zehn Jahre nach seinem »Deus ex machina« ist Ralph Gibson wieder da: mit einer exquisiten, vom Künstler selbst besorgten Auswahl der besten Aktaufnahmen aus seinem Gesamtwerk und mit einem ausführlichen Interview von Eric Fischl. Ralph Gibsons Oeuvre voller subtiler Provokationen und mysteriöser Anspielungen würdigt die fotografische Tradition und erweitert zugleich die Grenzen des Mediums. Gibson bemerkt: »Ein Fotograf meinte einmal, es gebe unendlich viele schöne Frauen. Vielleicht habe ich das gesagt. Immerhin deutet die Kunstgeschichte dies an. Es heißt, die Venus von Willendorf stamme aus einer Zeit um 25.000 vor Christus. Ich liebe es, Frauen zu fotografieren, und ich halte die Form des weiblichen Körpers für absolut und perfekt.« (Text dt., engl., frz.)
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten