0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Robert Capa. Die Sammlung

Hg. von Richard Whelan. Berlin 2005.

25 x 25 cm, 572 S., 937 Duotone- u. 24 biographische Fotos, pb. Sonderausgabe.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 319481
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Robert Capa (1913-1954) starb, als er während eines Auftrags in Indochina auf eine Landmine trat. Berühmt für seinen außergewöhnlichen Mut, sein verblüffendes fotografisches Auge und seinen unwiderstehlichen Charme, sind sein Leben und seine Arbeit untrennbar miteinander verbunden. Beides übt bis heute einen nachweisbaren Einfluss auf Generationen von Fotografen aus. Er war Mitbegründer der Fotoagentur Magnum. Seine Berichterstattung über den Spanischen Bürgerkrieg, die Landung der amerikanischen Truppen in Omaha Beach, die Befreiung von Paris und seine Aufnahmen von Picasso und Hemingway und anderen sind zu Ikonen der Fotografiegeschichte geworden. Das empfehlenswerte Buch versammelt die Arbeiten von Robert Capa in Gänze und in chronologischer Folge. Sonderausgabe. (Phaidon)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.