0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Sehnsucht nach Utopie. Film und Fotografie im Dialog.

Vom Kunstadapter Wiesbaden (Hg.) Heidelberg 2000.

20 x 24 cm, 96 S., 40 Abb. in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 158895
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das bewegte und das stillstehende Bild, die mythenstiftende Kraft des Films und der an die Fotografie immer wieder herangetragene Anspruch nach Authentizität sowie die Wechselwirkungen zwischen den beiden Medien stehen im Zentrum des Bandes. Das Buch gibt einen Überblick über das künstlerische Arbeiten in diesem Spannungsfeld und dokumentiert zugleich die Ergebnisse eines bundesweiten Wettbewerbs, der 1999 von der Wiesbadener Galerie Kunstadapter mit Unterstützung der Stadt Wiesbaden ausgeschrieben worden war. In zum großen Teil farbigen Abbildungen werden die Beiträge von Heidrun Gartenschläger, Joachim Jung, Stefan Kaminski, Ko Kubota, Stanislaw Mucha, Angelika Schindler, Stefanie Schneider, Alexandra Sell, Claudia Vonend u.a. dokumentiert.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.