0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Sooooo viele! Gruppenfotografien.

Von Fritz Franz Vogel. Baden 2012.

30 x 31 cm, 396 teils farbige Seiten, durchgehend meist farb. Klapptafeln, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 568465
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Dieses Buch ist ein wahres Erlebnis, man kann sich gar nicht sattsehen. Wer jemals ein Gruppenfoto zu machen versuchte, weiß, wie überaus schwierig das ist: Immer gibt es verunglückte Minimomente im Bild oder eine oder mehrere Personen, die nicht in die Kamera schauen. Darüber hinaus hat das Gruppenbild per se natürlich weitere Dimensionen, wie der Untertitel andeutet: »Vom Kreis zur Kolonne, von der Menge zur Masse, vom Schwarm zum Stosstrupp, von der Familie zu Facebook«. Hier ist eine Auswahl versammelt, die an Originalität, Wirkungsfähigkeit und Kuriosität kaum zu überbieten ist. Nahezu jede der zumeist farbigen Seiten lässt sich ausklappen, so erscheinen die Gruppenportraits im angemessenen Format. Dieses Schwergewicht von fast 3 kg schließt eine Lücke auf dem Fotobuchmarkt und verhandelt diverse fotografie-historische und sozio-kulturelle Aspekte des Genres, wie etwa der Frage nach dem Dokumentationscharakter des Gruppenportraits oder dem Einbinden des Individuums in eine selbstbewusste Körperschaft. Zahlreiche Fotodokumente, meistenteils aus Privatsammlungen, sind anonym und stammen aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg, die zeigen, dass viele der präsentierten Fotothemen schon 100 Jahre alt sind. Aber auch die Nachläufer kommen nicht zu kurz. Dieses üppige Werk sollte in keiner Fotobibliothek fehlen und ist darüber hinaus auch unter kulturhistorischem Blickwinkel ein innovativer Beitrag. Ganz zu schweigen von der bloßen Freude, die das Betrachten der auf eine Weise schnell kurios wirkenden Massenaufnahmen vermittelt! Empfehlenswert!

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.