0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Spiegelbilder. Europäische und amerikanische Porträtdaguerreotypie 1840-1860.

Von Josef Voigt. Katalog, Chemnitz 2007.

30 x 22,5 cm, 160 S., zahlr. farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 425842
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Mit Erfindung der Daguerreotypie und ihrer Öffentlichmachung 1839 durch die französischen Akademien der Wissenschaften und Schönen Künste wurde das Tor zu einer völlig neuen Bilderwelt aufgestoßen. Porträts nach dem Daguerreschen Verfahren gehören zu den ältesten Zeugnissen der Photographie. Diese Publikation des Chemnitzer Schlossbergmuseums beleuchtet eine faszinierende Facette früher Lichtbildnerei und stellt über 130 internationale Beispiele aus den ersten 20 Jahren des Mediums Photographie vor. »Spiegel mit Gedächtnis« hatte ein Zeitgenosse treffend die Daguerreschen Bilder genannt, die auf glänzend polierten Metallplatten entstanden und sehr häufig seitenverkehrt waren.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.