0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

The Unseen Eye. Photographs from the Unconscious.

Von W. M. Hunt und William Ewing. London 2011.

27 x 28,5 cm, 320 S., 396 Abb., davon 123 farbig, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 692441
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der New Yorker Sammler W. M. Hunt trug eine faszinierende Sammlung ungewöhnlicher fotografischer Porträts zusammen. Doch verbergen diese vielmehr, als dass sie eine Persönlichkeit offenbaren. Denn die porträtierten Menschen haben ihre Augen geschlossen, den Blick abgewandt oder das Gesicht verdeckt. Diese »Anti-Porträts« reichen von André Bretons Selbstbildnis mit geschlossenen Augen über Weegees Mehrfachporträt Andy Warhols mit Sonnenbrille bis hin zu Robert Mapplethorpes Bildnis der Künstlerin Alice Neel, die ebenfalls ihre Augen geschlossen hält. Dieser surreale Blick auf den Menschen - von der Geburt bis zum Tod - ist Thema der vorliegenden, hochinteressanten Publikation. (Text engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.