0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Tuscany Nudes.

Von Peter Hegre. Zürich 2009.

34,7 x 26,3 cm, 160 S., durchgehend s/w- Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 458570
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Nie gab es eine Zeit, in der der Mensch nicht versucht hätte, die weibliche Körperlichkeit- zweifelsohne die eindrucksvollste aller Schöpfungen- darzustellen. Als Student am kalifornischen Brooks Institute of Photography machte Peter Hegre am Strand von Santa Barbara seine ersten Aktaufnahmen- und widmete sich fortan mit Leidenschaft der Aktfotografie. Nachdem er ein Jahr lang Richard Avedon in New York assistiert hatte, kehrte Hegre in seine Heimat Norwegen zurück, wo er ein Studio eröffnete. Hegres Fotos erinnern uns an die Gegenwart, während sie uns gleichzeitig in eine mystische Zeit und an einen mystischen Ort zurückversetzen. Der Großteil der Fotos von »Tuskany Nudes« wurde in der Villa Mangiacane aufgenommen, dem herrschaftlichen Anwesen der Machiavelli-Familie aus dem 16. Jahrhundert. Das Umfeld vermittelt dem Betrachter das Gefühl, die Zeit in der Toskana sei einfach stehen geblieben (Text dt., engl., frz.).

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.