0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Vor der Auslöschung... - Fotografien gefunden in Auschwitz

Hg. von Kersten Brandt u.a. München 2001. Katalog, Staatliches Museum Auschwitz-Birkenau.

2 Bände, Bildband mit 492 Seiten und ca. 2500 Farbabbildungen, Textband mit 136 Seiten, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 181277
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

»Tausendmal ist es beschrieben worden: das Ablegen der Kleidung, das Ausleeren der Taschen. Immer die gleiche Prozedur geht der Beraubung der Persönlichkeit voraus. Bevor sie die bürgerlichen Rechte, die Menschenwürde oder das Leben verlieren, wird den Menschen die Welt genommen, die sie in der eigenen Tasche tragen. ... eine Postkarte, ein Notizbuch und dann Fotos, die man bei sich trägt. Manchmal zufällig, oft als ausgesuchte Begleiter in die Fremde. Das vergangene Leben als Trost, Erinnerung und Hoffnung.« (FAZ) Nach der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau wurden 2400 private Fotografien gefunden. In dem Gedenkbuch »Vor der Auslöschung... - Fotografien gefunden in Auschwitz« wurden diese Fotos zum ersten Mal veröffentlicht. Jede Aufnahme ist im Textband detailliert dokumentiert. Daneben schildern Beiträge mehrerer Autoren die Erforschung der Bilder. (Text engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.