Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Gamiani oder zwei tolle Nächte.
    Von Alfred de Musset. Reprint der Originalausgabe von 1909. Wolfenbüttel 2009.
    15 x 22 cm, 100 Seiten, geb.
    Versand-Nr. 704326
    Sofort lieferbar.
    ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Erotik im Übermaß! Dieses Buch zählt zu den wildesten erotischen Romanen der Weltliteratur. Angeblich aus einer Sektlaune innerhalb von nur drei Tagen entstanden, wird er dem berühmten Schriftsteller Alfred de Musset zugeschrieben. Versprochen hatte er ein Werk, das die stärkste sinnliche Leidenschaft zum Ausdruck bringt, ohne auch nur ein obszönes Vokabular zu verwenden. Das Ergebnis ist die hoch erotische Geschichte der Gräfin Gamiani einer sich in Wollust und sexueller Sehnsucht verzehrenden Frau. In aller Offenheit und Ausführlichkeit werden ihre außergewöhnlichen sexuellen Genüsse und Erlebnisse in Wort und Bild geschildert: Liebestolle Nonnen, lesbische Akte und Dreiervergnügen, aber auch Affe, Hund und Esel spielen im Drama um die wollüstige Gräfin einschlägige Rollen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten