0 0

Der Gipfel des Verbrechens - Die Everest-Mafia und ihre dreckigen Geschäfte

Michael Kodas

413 Seiten, 29 s/w-Abbildungen, Format 12 x 21 cm, Broschur. (Malik, 2008)

Preis inkl. MwSt


Versand-Nr. 2506874
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Pauschaltouristen auf dem Everest und über hundert Tote, die den Weg nach oben säumen: Bergführer, die ihre Kunden im Stich lassen, und korrupte Sherpas; gestohlene Sauerstoffflaschen und Basislager, die zur Müllhalde verkommen sind: Anhand der jüngsten Schicksale enthüllt der engagierte Bergsteiger, Reporter und Pulitzer-Preisträger M. Kodas, wie das Dach der Welt zum Gipfel des Verbrechens wurde.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.