0 0

Deutschlands fette Jahre sind vorbei.

Warum unser Wohlstand verfällt und was wir dagegen tun können. Von Prof. Dr. Gunther Schnabl. 2024.

14,5 x 21,5 cm, 320 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1498398
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Seit Jahrzehnten ist Deutschland eines der wohlhabendsten Länder der Welt. Ob Eurokrise, Flüchtlingswelle, Corona-Pandemie oder Ukrainekrieg - nichts scheint der deutschen Wirtschaftsleistung dramatischen Schaden zufügen zu können. Doch der Schein trügt: Prof. Dr. Schnabl erklärt auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse, dass unser Wohlstand, der noch auf den Reformen von Ludwig Erhard beruht, längst in Gefahr ist. Doch um das zu verbergen, geben deutsche Politiker Hunderte Milliarden aus und lassen eine Vergemeinschaftung europäischer Schulden zu. Bei genauerem Hinsehen ist auch die Inflation kein neues Phänomen. Schon jetzt leben viele Deutsche im Gefühl, dass die fetten Jahre vorbei sind. Schnabl gibt ihnen recht. In diesem Buch rechnet er mit der Politik von Angela Merkel und der aktuellen Ampelregierung ab, die im Bestreben nach Klimaschutz weiter von marktwirtschaftlichen Prinzipien abrückt, - und zeigt Lösungsansätze auf, wie wir auf den Pfad zum Wohlstand zurückfinden.