0 0

Konfrontationskurs. Der amerikanisch-chinesische Weltkonflikt.

Von Peter Rudolf. Königsförde 2024.

12,5 x 20,5 cm, 256 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1502620
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Mit Chinas Machtzuwachs wächst in den USA die Sorge, den Status als vorherrschende Supermacht zu verlieren. Die Trump-Administration und auch die aktuelle Biden-Regierung haben diese Auseinandersetzung zu einem ideologischen Konflikt stilisiert, um innenpolitische Unterstützung für einen Machtkonflikt mit China zu mobilisieren. Doch die eigentliche Gefahr liegt nicht nur in der geopolitischen Rivalität, sondern in der verbalen Eskalation. Die ständige Zuspitzung und gegenseitige Bedrohungen führen die Welt an den Rand eines gefährlichen Konflikts. Peter Rudolf analysiert die gegenwärtige Situation, benennt die Gefahrenherde und zeigt, wie sich Europa in diesem aufziehenden Weltkonflikt positionieren kann, um seine eigenen Interessen zu wahren.