0 0

Barbarenwall und Transitland. Die Alpenprovinzen des Römischen Reiches.

Von Jutta Zerres. Darmstadt 2023.

24 x 30 cm, 144 S., 120 Abb., 4 Karten, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1537342
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Als »locus terribilis«, wo nur grausame Barbaren wohnten, bezeichneten die Römer die Alpen, gleichzeitig sahen sie in ihnen einen Schutzwall vor Einfällen germanischer Stämme. Diese Ansicht änderte sich mit der Einrichtung und Erschließung der Alpenprovinzen. Das Buch bietet einen Überblick über die drei Provinzen der Westalpen: über ihre Zeit vor der römischen Besetzung bis zur Spätantike, über ihre Infrastruktur und Verwaltung aber auch über ihre Wirtschaft und Kultur.