0 0

Europa in der Geographie des Ptolemaios.

Von Andreas Kleineberg, Christian Marx u.a. Darmstadt 2012.

17 x 24 cm, 252 Seiten, 12 farb. Karten, geb.

Preis inkl. MwSt
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 558613
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die Entschlüsselung des »Atlas Oikumene«: Zwischen Orkney, Gibraltar und den Dinariden. Durch interdisziplinäre Zusammenarbeit von Mathematikern, Geodäten, Geographen und Althistorikern ist es einem Team der TU Berlin gelungen, den berühmten Atlas der Oikumene des Ptolemaios zu entschlüsseln und auf modernen Landkarten abzubilden. Das Ergebnis ist nicht nur verblüffend, sondern geradezu revolutionär, weil sich praktisch Hunderte von bisherigen Verortungsannahmen bestimmter Orte und Flüsse als falsch herausstellten und somit das Weltbild der Antike im Prinzip ganz neu betrachtet werden muss. Nachdem die Autoren die Angaben für »Germania Magna« entschlüsselt und in ihrem Band »Germania und die Insel Thule« veröffentlicht haben, widmen sie sich hier den übrigen Gebieten, die im zweiten Buch der Geographie des Ptolemaios behandelt werden. Damit ist es den Autoren gelungen, dieses Buch des Ptolemaios vollständig zu entschlüsseln. Mit Bibliografie und Register. (WBG)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.