0 0

Eine feine Gesellschaft - Europas Königs- und Kaiserhäuser im Spiegel ihrer Skandale

Martina Winkelhofer

304 Seiten, zahlr. Abbildungen, gebunden. (Amalthea)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 2802465
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


erhängnisvolle Heiratsallianzen, widerspenstige Ehekandidaten, heimliche Liebesabenteuer, Luxus-Callgirls und Kurtisanen, gepeinigte Kinder, skrupellose Erzieher, gelangweilte Thronfolger und Playboy-Prinzen. Europas Königs-und Kaiserhöfe im 19. Jahrhundert waren »eine feine Gesellschaft«. Das Buch führt Sie hinter die Kulissen der königlichen Höfe nd zeichnet so ein Sittengemälde von Europas Dynastien am Vorabend des Ersten Weltkrieges.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.