0 0
Mord oder nicht? Ungewöhnliche Todesfälle in aufgeklärter Zeit

Mord oder nicht? Ungewöhnliche Todesfälle in aufgeklärter Zeit

A. E. Röhrig

170 Seiten, Format 17 x 20 cm, gebunden. (Matrixmedia)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 2803747
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Katharina die Große ließ angeblich ihren Gemahl erwürgen, brachte sie auch ihre Schwiegertochter auf perfide Weise ums Leben? War der Tod des Antikenforschers Winckelmann ein simpler Raubmord oder die Folge seines vertuschten Doppellebens? Wer stürzte Marie Antoinettes Intimfeindin, die Gräfin de la Motte, aus einem Londoner Hotelfenster und warum? Röhrig berichtet über die Hintergründe fragwürdiger Umstände beim Hinscheiden von Männern und Frauen - in einer Epoche, in der trotz Aufklärung ein Leben oft wenig galt.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.