0 0

Rundgemälde von Wien und dessen Umgebung.

Von Johann Baptist Gregosch. Schleinbach 2011.

32 x 25 cm, Leporello, offen 384 x 24 cm, Begleitheft, geb.

Preis inkl. MwSt


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 547557
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das 1855 von J. B. Gregosch veröffentlichte Rundgemälde von Wien und dessen Umgebung ist ein prächtiges Panorama der Stadt Wien und von deren Umland, wie es sich in der Mitte des 19. Jahrhunderts von der Anhöhe des Wienerberges bei der Spinnerin am Kreuz zeigte. Insgesamt umfasst das kolorierte Rundgemälde sechs querformatige Doppeltafeln in einer Gesamtlänge von 3,84 Metern. In einer weit in die Landschaft hinein ausgreifenden Rundschau richtet sich der Blick in einem völligen Kreis (also 360 Grad) vom damals erst kürzlich fertig gestellten Arsenal über den Osten und Nordosten, weiter nach Nordwesten und Westen, wobei hier auch das verbaute Stadtgebiet selbst und am Horizont die Anh?hen des Wienerwaldes bis hin zum Leopoldsberg zu sehen sind. Der Bogen spannt sich dann bis in den Südwesten und das südliche Umfeld der Stadt, wobei ein detailreicher Blick u. a. auf die Orte Perchtoldsdorf, Atzgersdorf, Mauer, Rodaun, Gießhübl und Mödling gewährt wird, und endet schließlich wieder im Osten auf der Simmeringer Haide. Originalgetruere Reprint der Lithografie, mit Begleitheft.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.