0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Erfindung einer Sprache. Buch mit 5 Originallithographien von Bernhard Heisig.

Wolfgang Kohlhaase u. Bernhard Heisig

54 x 40 cm, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 328545
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die unglaubliche, fast religiöse Kraft der Erzählung »Erfindung einer Sprache« von Wolfgang Kohlhaase hat Künstler und Verlag berührt und begeistert, so daß die Idee gewachsen ist, Wort und Bild in einer Mappen-Edition zusammenzubringen. Inhumane Kräfte abzuwehren und in aussichtsloser Situation dem Leben Sinn zu geben, ist das Motiv der Erzählung wie das der graphischen Blätter. Wir vergleichen uns mit den Bildern der anderen, bewegen uns zwischen extremen Polen wie Tod und Leben, Niederlage und Hoffnung, Illusion und Wirklichkeit, Erschöpfung und Erfindungsgeist. Bernhard Heisig, der große Geschichtsmaler und Sezierer des Grauens und Leidens, schuf ein Kunstwerk, das den Betrachter faszinieren wird. Wenn Kohlhaase seine Figur in der Novelle in höchster Not eine Sprache erfinden läßt, erfindet Heisig ein Bild des Widerstands, gegen alle Trostlosigkeit und Apathie. Schmuckkassette mit fünf signierten Originallithographien von Bernhard Heisig und einem Text von Wolfgang Kohlhaase. Einmalig limitierte und signierte Auflage von 100 arabisch numerierten Exemplaren.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.