0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Günther Förg: Original-Lithographie in drei Farben (Künstleredition manesse)

Drucker: Erker-Presse, St. Gallen (Schweiz).

Original-Lithographie 21 x 29,5 cm, 99 Exemplare, datiert, signiert. Buch und Originalgraphik in roter Schmuckkassette.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 261971
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Günther Förg wurde 1952 in Füssen im Allgäu geboren. Neben der Malerei entstanden großformatige Photographien - oft zusammen mit Wandmalerei ausgestellt- sowie ein bildhauerisches Werk in Bronze und Gips, einerseits abstrakt, andererseits Körperfragmente behandelnd. Seine herausragende Position innerhalb der Gegenwartskunst verdankt Förg der Vielseitigkeit und Mehrschichtigkeit seines Werkes. Im Zentrum seiner Arbeit stehen immer noch die Malerei und graphische Arbeiten, die seit den frühen Bleibildern eine neue, moderne Chromatik gewonnen haben. Zur Original-Lithographie von Günther Förg wird ein Exemplar von »Die künftige Eva« von Auguste Villiers de l’Isle-Adam geliefert, für dessen Cover Förg die Graphik geschaffen hat.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.