0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Jan Peter Tripp - Die ersten Zehn

Supplementband. Mit 10 Originalradierungen von Jan Peter Tripp und einem Essay von Herbert Kästner.

Farbig geprägte Leinenkassette 17,3 x 26 cm, mit inneliegenden Graphiken (24,7 x 16 cm) und Begleitheft. Einmalig limitierte Auflage von 200 numerierten Exemplaren. Jedes Blatt ist einzeln vom Künstler signiert. Die letzten 10 Exemplare!!!

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 263877
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

In diesem Supplementband porträtiert der Maler und Graphiker Jan Peter Tripp die Autoren der ersten zehn Bände aus der Reihe »Erstlingswerke deutscher Autoren des 20. Jhs.« aus dem Faber & Faber Verlag. Das sind Gottfried Benn, Bertolt Brecht, Marieluise Fleisser, Christoph Hein, Georg Heym, Günter Grass, Walter Jens, Franz Kafka, Ulrich Plenzdorf und Johannes Wüsten. Die graphischen Blätter sind einzeln herausnehmbar und ein Schmuck für jede gute Bibliothek. Und wer die hohe Porträtkunst Tripps schon wahrgenommen hat, weiß, was ihm für ein Schatz in die Hände gelegt wird und von welcher preislichen Attraktivität. Jan Peter Tripp, geboren 1945 in Oberstdorf / Allgäu, studierte Bildhauerei und Malerei in Stuttgart und Wien, wo er Meisterschüler bei Rudolf Hausner war. Schnell wurde er in den siebziger Jahren durch eine Vielzahl von Bildern bekannt, die einerseits beinahe fotorealistisch gemalt waren, den Betrachter aber andererseits mit manchen Rätseln zurückließen. Daneben entwickelte der heute im Elsaß lebende Künstler eine intensive, psychologisierende Porträtkunst, die kaum Vergleichbares in der europäischen Moderne nach 1945 hat.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.