Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Mel Ramos. Campbell’s Soup Blondes. Collector’s Edition.
    Bielefeld 2016.
    3 Offset-Lithografien (je 30 x 22,5 cm), limitiert auf 450 + 50 AP-Exemplare, signiert und nummeriert, Buch: 24 x 31 cm, 320 S., 615 farb. und 58 s/w-Abb., geb. mit Farbschnitt.
    Versand-Nr. 1142259
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Anlässlich der Herausgabe seines ersten Werkverzeichnisses erschien die exklusive Collector’s Edition »Campbell’s Soup Blondes« von Mel Ramos. Das berühmte Triptychon aus dem Jahr 2007 ist erstmalig als Offset-Lithografie (je Blatt 30 x 22,5 cm) erhältlich. Die auf 450 + 50 AP-Exemplare limitierte Edition wurde vom Künstler signiert und nummeriert. Jede Edition besteht aus einem Triptychon und dem umfassenden Verzeichnis des malerischen Werkes des Künstlers (Sonderausgabe zur Edition mit Farbschnitt). Mit dem Triptychon »Campbell’s Soup Blondes« hat Mel Ramos eine Hommage an die Ursprünge der Pop-Art geschaffen. Die 1889 in den USA eingeführte Dosensuppe wurde in den 1960er-Jahren von Andy Warhol als Motiv für eine seiner bekanntesten Druckserien verwendet, die Kunstgeschichte schrieb. Gleichzeitig bleibt Mel Ramos seiner eigenen Arbeitsweise treu: Weibliche Reize treffen Konsumobjekt in Serie. Mit dem Format des Triptychons verwies der amerikanische Pop-Artist zudem auf seine eigenen Anfänge, in denen er bekannte Serien wie Peek-a-Boo, Unfinished Paintings, Drawing Lessons und Transfigurations schuf. (Text dt., engl.)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten