0 0

Antoine-Louis Barye. Löwe mit Schlange.

Um 1838. Replik (polymer gebundene Bronze). Kunsthalle Bremen.

31 x 22 x 15 cm, Ausführung in polymer gebundener Bronze, schwarz und grün patiniert, Gewicht 5,45 kg.

Preis inkl. MwSt


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 541010
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der Bildhauer Antoine-Louis Barye (1795-1875) war im 19. Jahrhundert einer der beliebtesten Tierbildner Frankreichs, seine monumentalen Skulpturen waren international ein Begriff. Sein Erfolg gründete auf einer intensiven Beschäftigung mit dem Bewegungsablauf und dem anatomischen Bau der Tiere. Die dynamische Kleinskulptur zeigt einen Löwen auf felsigem Grund, der mit einer Schlange kämpft. Die Hauptansicht liegt auf der linken Seite. Muskeln und Fell sind detailreich charakterisiert, die angespannte Bezogenheit der Kreatur auf ihre Beute wird deutlich eingefangen. Eine kraftvolle, durch ihre Licht-Schattenwirkung und ihren Realismus imponierende Komposition. Mit Originalzertifikat der Kunsthalle Bremen. Bezeichnung auf der Standplatte gemäß Original »BARYE/1838«.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.