0 0

Venus Marina (anonym)

Italienisch 16./17. Jh., Replik, polymer gebundene Bronze. Kunsthalle Bremen.

30 x 10 x 10 cm Höhe, Ausführung in polymer gebundener Bronze, Gewicht 1,3 kg.

Preis inkl. MwSt


Versand-Nr. 540986
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Aus dem Umkreis des Tiziano Aspetti aus Padua stammt der anonyme Schöpfer dieser Statuette. Ein sehr beliebtes Motiv der Kleinplastik der zweiten Hälfte des Cinquecento war die »Venus Marina« mit dem Delfin, eine Variante der antiken Schaumgeborenen. Ganz nach griechischem Vorbild steht die Venus als Aktfigur auf ihrem Sockel, der Fuß des Spielbeins ruht auf dem Kopf eines Delfins. Die Schwungkraft der Attribute wie der Gesamtkomposition verkünden den italienischen Barock. Diese Statuette entspricht in Haltung und Gesichtsschnitt einer Darstellung der Judith im Museo Civile in Padua, die als Werk des Tiziano Aspetti beurteilt wird. Ein signifikantes Stück zertifizierte Originalkunst im Geiste des Barock!

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.