0 0

Der Codex Mendoza. Das Meisterwerk aztekisch-spanischer Buchkultur.

Hg. Stefan Rinke, Federico Navarrete, Nino Vallen. Darmstadt 2021.

24,5 x 34 cm, 240 S., 180 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1306910
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


2021 jährt sich zum 500. Mal der Fall des Aztekenreichs. Aus diesem Anlass erscheint erstmals eine wissenschaftliche Edition des Codex Mendoza in deutscher Sprache. Beim Codex Mendoza handelt es sich um die berühmteste Bilderhandschrift der frühen Kolonialzeit. Sie präsentiert nicht nur die Geschichte der aztekischen Herrscherdynastie und die Tributlisten Moteuczomas, sondern gewährt auch Einblick in das Alltagsleben der Azteken. Der Codex wurde von aztekischen Schriftgelehrten in der traditionellen Hieroglyphenschrift angefertigt und von einem spanischen Priester kommentiert. Das bibliophile Farbfaksimile präsentiert den Codex vollständig in Originalgröße, mit der annotierten Bilderhandschrift und dem spanischen Kommentar. Eine kritische Einleitung stellt das Werk in den historischen Kontext, beschreibt die Überlieferung und diskutiert die Rezeption. Ferner wird erstmals eine deutsche Übersetzung des spanischen Kommentars sowie der Annotationen geliefert. (Einführungspreis 150,00 Euro gültig bis 01.07.2022, danach 200,00 Euro.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.