0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Weihnachtslexikon. Von Aachener Printen bis Zwölfernächte

Theo Herrlein. Hamburg 2005

400 S., zahlr. Abb. in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 322989
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Man weiß ja eine Menge über Weihnachten - glaubt man. Aber was genau sind eigentlich die Zwölfernächte? Und wann ist noch mal Maria Empfängnis? Woher kommt der Brauch einen Mistelzweig aufzuhängen? Und wen darf man darunter küssen? Mit dem »Weihnachtslexikon« bleibt keine Frage offen. Theo Herrlein nimmt seine Leser mit auf einen Streifzug durch die mitteleuropäische Adventszeit und stellt in 3200 Stichworten ein umfassendes Nachschlagewerk zum Thema Weihnachten vor. Unterhaltsam erklärt Herrlein, was es mit Bethmännchen, Kinderfressern und Rümpfelkäs auf sich hat. Es wird erzählt, wie das Lübecker Marzipan einst aus einer Notlage entstand und wie zwei kleine spanische Städte zu einem Silvesterfest im August kamen. Ein Buch, das einlädt zum Schmökern, Blättern und Genießen.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.