Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Artservice - Aktuelle Empfehlungen

  • Richard Huelsenbeck. Dada-Logik. Texte von 1913-1972.
    Richard Huelsenbeck. Dada-Logik. Texte von 1913-1972.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Rausch der Schönheit. Die Kunst des Jugenstils.
    Rausch der Schönheit. Die Kunst des Jugenstils.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Helene Funke. Expressiv weiblich.
    Helene Funke. Expressiv weiblich.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Marcel Duchamp. 100 Fragen. 100 Antworten.
    Marcel Duchamp. 100 Fragen. 100 Antworten.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Phantastisch! Alfred Kubin und der Blaue Reiter.
    Phantastisch! Alfred Kubin und der Blaue Reiter.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne.
    9,95 €
    (vom Verlag reduziert)
    August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Picasso und Deutschland. Die Sammlung Würth in Kooperation mit dem Museo Picasso Málaga.
    Picasso und Deutschland. Die Sammlung Würth in Kooperation mit dem Museo Picasso Málaga.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Das junge Rheinland. »Zu schön, um wahr zu sein«.
    Das junge Rheinland. »Zu schön, um wahr zu sein«.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Maurice de Vlaminck. Die fauvistische Periode 1900-1907. Catalogue Raisonné.
    Maurice de Vlaminck. Die fauvistische Periode 1900-1907. Catalogue Raisonné.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Welt im Umbruch. Kunst der 20er Jahre.
    Welt im Umbruch. Kunst der 20er Jahre.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Helene Schjerfbeck. Die Malerin aus Finnland.
    Helene Schjerfbeck. Die Malerin aus Finnland.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Picasso. Die Blaue und die Rosa Periode.
    Picasso. Die Blaue und die Rosa Periode.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Die Brücke 1905-1914.
    Die Brücke 1905-1914.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Stadt der Frauen. Künstlerinnen in Wien von 1900 bis 1938.
    Stadt der Frauen. Künstlerinnen in Wien von 1900 bis 1938.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Paula Modersohn-Becker.
    9,95 €
    (* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
    Paula Modersohn-Becker.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Marc Chagall. Der wache Träumer.
    Marc Chagall. Der wache Träumer.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Albert Marquet. Catalogue Raisonné. L’Afrique du Nord.
    Albert Marquet. Catalogue Raisonné. L’Afrique du Nord.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Balthus. Cats and Girls.
    Balthus. Cats and Girls.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Kazimir Malevich. Briefe, Dokumente, Memoiren und Kritiken. 2 Bände.
    Kazimir Malevich. Briefe, Dokumente, Memoiren und Kritiken. 2 Bände.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • George Grosz in Berlin.
    George Grosz in Berlin.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel

Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne

1 3 4 5 · ... · 42
1 3 4 5 · ... · 42
Klassische Moderne ist ein Begriff der Stilkunde innerhalb der Kunstgeschichte und ihrer Nachbardisziplinen wie etwa Architektur und Design. Innerhalb weniger Jahrzehnte, zwischen der Jahrhundertwende bis zum Ausbruch des 2. Weltkrieges, revolutionierten Künstler, Architekten, Designer, auch Musiker, Theaterleute und Tänzer, die Künste. Als internationale Bewegung mit europäischem Schwerpunkt, wurde in den Zentren der Metropolen oder auch in den Künstlerkolonien außerhalb, nach Wahrheit in der Kunst und dem künstlerischen Ausdruck gesucht. Diverse Strömungen sind hier zu nennen, von Dada und Surrealismus über Blauen Reiter, Expressionismus bis zu Bauhaus und Neue Sachlichkeit um nur einige zu nennen. Ob in Paris oder Wien oder Berlin - in den Zentren wurde experimentiert und diskutiert, und vor allem jene Moderne erfunden, die den heutigen Kunstbegriff (Klassische Moderne) entscheidend geprägt hat. Erster Weltkrieg, Weimarer Republik, die »Goldenen Zwanziger« - die große Zeit der europäischen Metropolen, der Industrialisierung, des gesellschaftlichen und kulturellen Umschwungs. Auf die immer deutlicher wahrnehmbare Stimmungsmache für den Krieg reagierten die Künstler auf ihre Weise - bis der große, vernichtende »Rundumstreich« der Nazis alle Kultur und Kunst instrumentalisierte und/oder verhetzte. Alles zu diesem Thema finden Sie in unserer Rubrik der Klassischen Moderne, ein umfangreiches Angebot: Monografien, Sammelbände, Kataloge aktueller und vergangener Ausstellungen ebenso wie manch ein gesuchtes, vergriffen geglaubtes Kunstbuch. Klassische Bildbände stehen neben Künstlerbiografien und eigenen Schriften der Künstler, professionell interessierte Leser kommen ebenso auf ihre Kosten wie Liebhaber und Sammler - unter der Rubrik Klassische Moderne.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten