0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Franz Marc. Die Retrospektive

Hg. Annegret Hoberg u. Helmut Friedel. München 2005.

28 x 24,5 cm, 336 S., 388 Abb., davon 360 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 318000
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Franz Marc ist einer der großen Pioniere der modernen Malerei. Seine farbenglühenden Kompositionen zählen heute zu den herausragenden Werken des deutschen Expressionismus. Besonders beliebt sind die Tierbilder des Mitbegründers der Künstlergruppe »Der Blaue Reiter«: Rehe, Katzen, Tiger und immer wieder Pferde. Das Buch versammelt mehr als 250 Werke des Künstlers, einfühlsame Texte führen in die Bildsprache und Symbolwelt des Malers ein. Der Künstler fiel 1916, nur 36 Jahre alt, vor Verdun; im selben Jahr fand eine große Gedächtnisausstellung statt. Die Ausstellung im Münchner Lenbachhaus, zu der diese aufwendige Publikation erscheint, ist die umfassendste Retrospektive, die seitdem veranstaltet wurde. (Text engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.