Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Leben ist Glühn. Der Expressionist Fritz Ascher.
    Hg. Rachel Stern. Katalogbuch, Felix Nussbaum Haus Osnabrück 2016/17.
    22,5 x 33 cm, 292 S., 193 farb. und 20 s/w-Abb., geb.
    Versand-Nr. 786691
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Fritz Ascher (1893-1970) gilt als Vertreter der Berliner Expressionisten. Während der NS-Zeit war er als entarteter Künstler und politisch Verdächtiger zeitweise in Gefangenschaft. Die umfangreiche Retrospektive mit ca. 80 Werken lädt zur Wiederentdeckung des heute weitgehend in Vergessenheit geratenen Künstlers ein und zeigt Zeichnungen, Gouachen und Gemälde aller Schaffensphasen. Der Band umfasst neben wissenschaftlichen Aufsätzen zum Künstler sämtliche Abbildungen der ausgestellten Werke. (Text dt., engl.)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten