0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Oskar Kokoschka. Beziehungen zur Schweiz.

Texte von Nadja Baldini u.a. Bern 2005.

23 x 28 cm, 224 S., mit 155 Abb., davon 128 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 325775
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der Österreicher Oskar Kokoschka (1886) lebte ab 1953 bis zu seinem Tode im hohen Alter von fast 94 Jahren in Villeneuve am Ufer des Genfersees. Seine Beziehung zur Schweiz blieb bisher jedoch weitgehend unbeachtet. Die großzügig illustrierte Publikation beleuchtet die Beziehung des Künstlers zur Schweiz, ihren Niederschlag in seinem künstlerischen Schaffen und richtet ein besonderes Augenmerk auf jene Werke Kokoschkas, die sich in Schweizer Sammlungen befinden. Jetzt preisreduziert!

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.