0 0

Niedrigtemperatur-Kocher.

Der Slow-Cooker gart ohne Vitamin- und Nährstoffverlust.

36,5 x 32,4 x 24,8 cm, 5,8 l, Edelstahlgehäuse, Keramikschüssel, Deckel gehärtetes Glas, spülmaschinenfest, 3 Kochtemperaturen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1470582
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Ein Niedrigtemperaturkocher, auch »Slow Cooker« oder »Schongarer« genannt, ist ein Gerät, das Speisen bei einer geringeren Temperatur kocht als in einem Kochtopf auf dem Herd. Auf diese Weise bleiben mehr Nährstoffe und Vitamine erhalten, die sonst nahe des Siedepunkts zerstört werden. Die abnehmbare Schüssel aus Keramik verändert den Geschmack der Lebensmittel nicht und garantiert eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Der Deckel besteht aus gehärtetem Glas und ermöglicht eine einfache Überwachung des Kochvorgangs, ohne die Schüssel öffnen zu müssen. Dank des Volumens der Schüssel - 5,8 Liter - können Sie in dem Niedrigtemperaturkocher zum Beispiel ein Eintopfgericht für eine große Familie zubereiten oder eine Portion, die für zwei Tage reicht. Das Gerät verfügt über drei Kochtemperaturstufen (niedrig, mittel, hoch). Die Schüssel und der Deckel sind spülmaschinenfest.