0 0

Agatha Christie in Greenway House.

Von Paul Stänner. Berlin 2020.

11 x 20,5 cm, 120 S., geb.

Preis inkl. MwSt


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1187678
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Nahe Torquay, an der englischen Südküste, liegt Greenway House, ein großes Anwesen mit ausgedehntem Park und Bootshaus am Ufer des Flusses Dart. Mit den Tantiemen ihrer erfolgreichen Romane erwarb Agatha Christie 1938 ihr »Idealhaus«, an ihrem Geburtsort, wo ihr Vater als »Gentleman« gelebt hatte - so die Berufsbezeichnung in seinem Pass. Paul Stänner erzählt die wechselvolle Geschichte dieses Hauses, das groß genug und mit sechzehn Toiletten ausreichend ausgestattet war, um im Zweiten Weltkrieg als Offizierskasino einer ganzen amerikanischen Flottille zu dienen. Er begibt sich auch auf die Suche nach Schauplätzen und Tatorten der Romane um Miss Marple und den Meisterdetektiv Hercule Poirot sowie nach den aus Verfilmungen bekannten Drehorten. Stänner schreibt amüsant und anekdotisch, und en passant verstehen wir, warum Agatha Christie und ihre »Denksportmorde« bis heute unsterblich sind.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.